W. Weilenmann
Dr. med. dent.
Walter Weilenmann
eidg. dipl. Zahnarzt
dipl. Natw. ETH
Mitglied SSO, SSGS
und SSO-Zürich.

So sieht die Praxis aus

Die Praxis befindet sich im 5. Stock an der Zentralstrasse 4, ein roter, 8-stöckiger Block.
Das Haus ist von weitem sichtbar, insbesondere auch von der Bushaltestelle "Post Kempten".
Vis-à-vis befindet sich der Rio-Getränkemarkt.
1Eingang.jpg
Der Eingang zur Zentralstrasse 4
Die Praxis ist rollstuhlgängig.
Eine flache Rampe führt zum Eingang des 8-stöckigen Hochhauses. Der Lift ist geräumig. Die Praxis befindet sich im 5. Stock.
2Wartezimmer.jpg
Das Wartezimmer mit dem Glasmosaik
Das Wartezimmer ist familienfreundlich.

Es besitzt eine Spielecke für Kinder und ist zum Empfang hin offen. So ist die Dentalassistentin für die Patienten jederzeit erreichbar.
3Kinderecke.jpg
Die Kinderecke
Die Spielecke im Wartezimmer.

Kleine Kinder spielen gerne mit dem Bauernhof am Boden. Andere sitzen auf dem roten Stuhl und lesen in den Kinderbüchern oder setzen Lego-Bausteine zusammen. Wenn sie sehr scheu sind, lassen sie sich meistens hier im Wartezimmer und eventuell sogar auf dem Schoss der Mutter untersuchen.
4ZAZStuhl.jpg
Das Zimmer des Zahnarztes
Das Behandlungszimmer des Zahnarztes.

Es ist freundlich, gross und hell. Die beiden Fenster haben eine schöne Aussicht auf das Rosinli und die die Glarner Alpen.
5DHStuhl.jpg
Das Zimmer der Prophylaxe-Assistentin
Das Zimmer der Prophylaxeassistentinnen.

Frau Nadja Hostettler und Natascha Krizanac sorgen für gesundes Zahnfleisch. Sie reinigen und polieren die Zähne. Bei Bedarf fertigen sie Röntgenbilder an oder schmücken einen Zahn mit einem Diamanten. Frau Krizanac fürt auch Home-Bleaching und Power-Bleaching durch.
6AussichtNord.jpg
Aussicht vom Patientenstuhl aus gesehen, Richtung Rosinli
Rosinli

Das Behandlungszimmer hat zwei grosse Fenster mit schöner Aussicht. Hier Richtung Norden zum Rosinli.
7AussichtOst.jpg
Aussicht vom Patientenstuhl aus gesehen, Richtung Vrenelis Gärtli
Vrenelis Gärtli

und die Glarner Alpen sehen jeden Tag wieder anders aus. Die Aussicht auf die Berge wird immer wieder bewundert und verleidet nie, auch nicht nach 30 Jahren.

Bergnamen anzeigen


Hier ist noch eine bessere Aufnahme der Aussicht auf die Berge. Sie wurde am 19.9.2012, ca 17 Uhr gemacht:

Copyright © 2018 Icon W. Weilenmann
erstellt: 22.08.2011 - 10.09.2018