W. Weilenmann
Dr. med. dent.
Walter Weilenmann
eidg. dipl. Zahnarzt
dipl. Natw. ETH
Mitglied SSO, SSGS
und SSO-Zürich.

Publikationen und Vorträge

Meine Themen sind hauptsächlich:
  • Angstpatienten
  • reizarme Arbeitsweise
  • Kompositbrücken
  • Reparatur frakturierter Zähne
  • Alzheimerkrankheit

Publikationen

2004: Es wird erklärt, wie ein Zahnarzt während der Behandlung die Gefühle des Patienten wahrnehmen, die Arbeitsschritte entsprechend verändern und den Patienten bestärken kann.
2009: Es gibt im Prinzip vier verschiedene Angstursachen: unvermeidbare, gedankliche, konditionierte und unkonditionierte Ängste. Es wird erklärt, wie der Angstabbau auf je eine andere Art erfolgen muss.
2010: Im Alzheimerkompetenzzentrum Sonnweid wurde das Gebiss von verstorbenen Patienten geröntgt. Resultat: keine oder nur kleine Entzündungen trotz Karies.
2010: Informationsblatt für die Angehörigen von Alzheimerpatienten wegen des Zahnzerfalls. Seit gut 20 Jahren habe ich in der Sonnweid bei etwa 1000 Patienten mit fortgeschrittener Demenz trotz massivem Zahnzerfall noch nie Eiter, eine geschwollene Wange oder einen Zahnabszess gesehen. Sie zeigten auch nie eindeutige Zeichen von Zahnschmerzen.
2010: Alzheimerpatienten wehren zahnärztliche Behandlungen ab, reagieren jedoch gut bei einer reizarmen Extraktion.
2010: Ein Informationsblatt für die Angehörigen der Bewohner der Sonnweid.
2010: Anleitung, wie man eine direkte Kompositbrücke im Mund herstellt.
2010: Bericht zum Vortrag über direkte Kompositbrücken am Jahrestag der MEAG.
2011: Es wird am Beispiel einer Füllung erklärt, wie der Zahnarzt eine reizarme Behandlung durchführen kann.
2011 (Buchkritik): Die Kritik richtet sich z.B. dagegen, dass man bei Patienten mit fortgeschrittener Demenz Zahnimplantate unter Narkose setzt.
2011: Würgereizpatienten sind eine besondere Herausforderung für den Zahnarzt. Aber auch bei ihnen können mit einer reizarmen Behandlung Füllungen gelegt werden.
2011 (Leserbrief): Ich schrieb diesen Leserbrief kurz vor Weihnachten, nachdem mich mehrere Patienten um eine second opinion gebeten haben, weil ihnen nur teure Behandlungen offeriert wurden.
2012: Die Restauration tief zerstörter Zähne bei betagten Patienten ist eine zunehmender Bedarf. Er erfordert Fingerspitzengefühl und Geduld.
2012 (Leserbrief): als Antwort auf zwei Artikel im "praemolar" des SVDA über Angstpatienten. Ich wollte mit diesem Leserbrief anmerken, dass die Dentalassistentinnen eine wichtige Rolle beim Angstabbau spielen können, wenn ihr Chef es erlaubt.
2015: Dental Tribune - International Science - Reparatur zerbrochener Zähne.
 
2015: Dental Tribune - International Science - Direkte Überkappungen.
2016: Dental Tribune - International Science - Angstabbau, schnell und langsam.
2016: Dental Tribune - International Science - Einschleifen und Ansetzen.
2016: JAHRBUCH DER ENDODONTOLOGIE 2016 - Vertikal frakturierte Zähne sind restaurierbar.
2017: Dental Tribune - Science - Zahnbehandlungen bei dementen Menschen.
2018: Dental Tribune - Science - Direkte Bisshebung mit Komposit - ganz ohne Laborkosten.

Vorträge

30.9.2010 Direkte Composit-Brücken: Vortrag für den Tag der offenen Tür der MEAG.
25.3.2011 Reizreduktion bei Angstpatienten: Vortrag für die Zahnärzte-Gruppe Study82 in Zürich.
28.6.2012 Alzheimer - das Ende des Kauorgans: Fortbildungskurs für die Dentalassistentinnen des Kantons Zürich.
7.6.2013 Reparatur tief zerstörter Zähne: Fortbildungskurs an der Volkszahnklinik Basel.
Film "Kronenaufbau" (zum obigen Fortbildungskurs)
09.11.2013 Grenzenloses Komposit" Fortbildungskurs beim SVPA in Oerlikon.
30.01.2014 Komposite - was ist möglich mit Composites" Fortbildungskurs bei der Gruppe 15 in Tarasp. Das PDF enthät die Präsentation mit 48 Folien samt Anmerkungen.
30.10.2014 Angstabbau im zahnärztlichen Team Fortbildungskurs bei der SVDA Zürich in Uster. Das PDF enthält die Präsentation mit 25 Folien samt Anmerkungen.
27.09.2016 Die Zähne bei Menschen mit Demenz Vortrag im Angehörigenforum der Sonnweid, Wetzikon.
03.04.2017 Die Zähne der Menschen mit Demenz Vortrag für Dentalassistentinnen, EPI Zürich.
21.04.2017 Zahnbehandlungen bei Menschen mit Demenz Vortrag für Pfleger, Sonnweid Wetzikon.
25.08.2018 Repairing Fractured Teeth with Composite Lecture for TomorrowTooth, Bern.
Copyright © 2018 Icon W. Weilenmann
erstellt: 02.06.2017 - 01.09.2018